News

POC-200 – Intel Atom Bay Trail-I Fanless Embedded PC mit PoE

Die Industrial Computer Source nimmt mit POC-200 eine neue Embedded PC-Produktserie in Ihr Produktsortiment auf. Die Embedded PCs der POC-200-Serie sind mit dem aktuellen Intel Bay Trail-I E3845 Quad-Core Prozessor ausgestattet und sind im Vergleich zu der Vorgänger-Plattform D525 rund 240% schneller.

Mit einer Abmessung von 149 x 105 x 57 mm sind die Embedded PCs der POC-200-Serie vergleichbar mit einer 3.5 Zoll HDD Festplatte. Das kompakte Maß erlaubt die Integration dieser Embedded PCs zum Beispiel in Produktionslinien und Anlagen. Ausgestattet mit dem Intel Bay Trail Quad Core Prozessor 1.91Ghz E3845 bieten die Embedded PCs nicht nur eine Unterstützung für bis zu 8 GB Arbeitsspeicher, sondern auch erweiterte grafische Leistungsfähigkeit, die sich zum Beispiel in der schnellen Wiedergabe von High-Definitionen Grafiken zeigt.

Schnittstellen wie USB 3.0, COM, Digital I/O und DVI/VGA sind in der Standardausführung integriert. Die Produkte bieten Platz für eine 2.5" HDD/SDD, um die vorhandene Speicherkapazität zu erweitern. Daneben gibt es Produktvarianten mit austauschbaren HDD-Einsätzen.

Zwei Power-over-Ethernet Schnittstellen stehen zur Verfügung, um Netzwerk-Endgeräte über das Netzwerk-Kabel mit Strom zu versorgen. So können zum Beispiel IP-Kameras für Überwachungseinrichtungen, VOIP Terminals und verschiedene Wireless Applikationen einfach installiert werden. Mit Power-over-Ethernet (PoE) entfällt somit der separate Stromanschluss.
Die Power-of-Ethernet Option ist 802.3 konform und kann mit bis zu 25,5 Watt je Schnittstelle belastet werden.

Die Geräte sind für den Einsatz im erweiterten Temperaturbereich von -20°C ~ 70°C konzipiert.

Die POC-200-Produkte sind exzellent für Anwendungen im Bereich der industriellen Bildverarbeitung, worunter u.a. das Überprüfen, Messen & Anzeigen sowie Oberflächen-Inspektionen fallen.

Detaillierte Informationen zum Produkt gibt es im eKatalog.

Zur Newsübersicht