News

Nuvo-3616VR - Überwachungs-System mit 16x 802.3at PoE+

Nuvo-3616VR

Während typische Überwachungs-Systeme IP-Kameras über einen externen NVR anschließen und Videostreams aufzeichnen, wird dies beim Nuvo-3616VR direkt über die 16 PoE+ Ports realisiert. Das Herzstück des Nuvo-3616VR ist der Intel® Core i7-3610QE (2.3/3.3 GHz, 6 MB cache) Prozessor, der außergewöhnliche Rechnerleistung für die erweiterte Video-Analyse bereitstellt. Das RAID System kann zudem bis zu vier SATA Festplatten organisieren und der Arbeitsspeicher ist auf 16GB aufrüstbar. Das Angebot an Schnittstellen umfasst u.a. USB3.0,USB2.0, COM, DB, DVI-D und Mini PCIe.

Die lüfterlose Architektur des Nuvo-3616VR unterstützt zudem den Einsatz im erweiterten Temperaturbereich von -25 °C ∼  60 °C sowie einen 8~35V Weitbereichsnetzeingang und bietet Schutz vor Vibration und Schock. Ausgestattet mit zahlreichen PoE+ Ports, dem RAID Speicher und dem leistungsstarke i7- Prozessor bietet der Nuvo-3616VR eine technische Basis für diverse Anwendungen, die eine stabile Videoüberwachung erfordern. . 

Weitere Informationen zum Produkt gibt es im eKatalog.

 


Zur Newsübersicht